Bewerbung bei CASTIN

Damit Sie vor Absendung Ihrer Bewerbung über die Arbeitsweise und die Bewerbungsvoraussetzungen informiert sind, hier unsere Antworten auf die gängigen Fragen:

  • Was bedeutet eigentlich Casting?
    Casting kommt aus dem Englischen und hat verschiedene Bedeutungen, im Film- oder Fotogeschäft jedoch nur die eine: Rollenbesetzung. Und genau das ist unser Job: Wir besetzen überwiegend Werbeproduktionen für Film- und Fotoaufnahmen, die passenden Charaktere für ihre Rollen suchen.
  • Ab welchem Alter kann ich mich bewerben?
    Wir casten Jugendliche ab dem dreizehnten Lebensjahr mit Genehmigung der Erziehungsberechtigten. Nach „oben“ hin sind, sofern es das Wohlbefinden erlaubt, keine Grenzen gesetzt.
  • Was sind das für Aufträge, die ich machen kann?
    Unsere Kunden kommen hauptsächlich aus dem Werbeprint- und Werbefilmbereich – also Fotografen, Werbeagenturen und Filmproduktionen. Die Auftragspalette reicht von Vichy bis Vittel und von der Apotheken-Illustrierten bis zur Deutschen Bank. Sowohl Besetzungen von TV- und Kinorollen.
  • Was kann ich verdienen?
    Ab Euro 200 bis Euro 2.500 und darüber ist alles möglich. Das Modelhonorar ist abhängig vom Modelstatus (Laie, Semi oder Profi), dem Kunden, dem Werbevolumen (Dauer der Schaltung, Verbreitung, Auflage etc.), dem Werbemedium (Anzeige, Plakat, Verpackung oder Werbespot etc.) und natürlich der Produktionsdauer/Einsatzdauer. Voraussetzung jedoch ist, dass Sie eine Gewerbeanmeldung haben oder eine Steuernummer bzw. Sozialversicherungsnummer nachweisen können damit Ihr Verdienst steuerlich erfasst werden kann!
  • Und was verdient Castin?
    Castin erhält je Buchung 20% Agenturprovision (zzgl. der gültigen, gesetzlichen MWST) von dem vereinbarten Modelhonorar und den Buyouts (Rechteeinkauf am Bild). Diese werden vom Modelhonorar bei Auszahlung einbehalten. Sondervereinbarungen werden nur bei Schauspielervermittlungen in Serien oder bei Förderungen von Model-Jungtalenten in den Profimodelbereich getroffen.
  • Fallen für mich Kosten an?
    Für das Erstellen der Castingfotos und die Weiterverarbeitung der Bilder für die Castingkarten berechnen wir Euro 60,00, zzgl. der gültigen, gesetzlichen MWST. Dieser Betrag wird beim dem ersten, durch uns vermittelten, Job abgezogen. Sie werden von uns solange mit dem vorhandenen Bildmaterial präsentiert, bis ein Nachcasting erforderlich wird, im Schnitt ist dies bei Jugendlichen einmal im Jahr und bei Erwachsenen alle zwei Jahre nötig. . Sollten Sie über eigenes digitales und geeignetes Bildmaterial verfügen, so werden wir dies zu den Castingfotos hinzufügen, bzw. dafür Sorge zu tragen, Belege von Jobs uns zukommen zu lassen. Damit die Sedkarte immer aktualisiert werden kann.
  • Wie sieht so eine Castingkarte aus?
    Hier sehen Sie ein Muster unserer Castingkarten, mit denen wir alle unsere Modelle nach Aussen hin repräsentieren. Die Profimodelle werden zusätzlich mit einer eignen Sedkarte repräsentiert, welche das Können und die Einsatzmöglichkeiten des Models ihrem Status entsprechend darstellt.
  • Wie lange werde ich von Castin vertreten?
    Jedes von uns geführte Modell verbleibt wenigstens 1 Jahr ab Aufnahmetermin in unserer Modelkartei. Sollten wir Sie nach Ablauf dieses Jahres nicht kontaktiert haben, um ein Nachcasting zu terminieren oder haben Sie im Laufe eines Jahres keine Jobanfrage erhalten, behalten wir es uns vor, Ihre Bild- und Personendaten vollständig zu löschen und sorgfältig zu entsorgen.
  • Was ist wenn ich aus der Kartei gelöscht werden möchte?
    Ein Austritt aus unserer Kartei ist jederzeit möglich! Ihre gespeicherten Bilddaten werden vollständig gelöscht und sorgfältig entsorgt.
  • Was passiert wenn ich eine Jobanfrage habe, aber keine Zeit?
    Castin ist verpflichtet Sie über Jobanfragen zu informieren. Diese können jedoch von Ihnen abgelehnt werden: Dies hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre zukünftigen Vermittlungschancen. Wenn Sie jedoch ein Jobangebot zugesagt haben, so ist dies eine vertrags- und terminverbindliche Zusage!

Und wie bewerbe ich mich jetzt?

Bitte mailen Sie uns an bewerbung@castin.de drei aktuelle natürliche Bilder im jpg-, Pdf- oder Picture-Viewer-Format auf denen Sie gut zu erkennen sind unter Angabe folgender Informationen: Nationalität, Adresse, Telefon, E-Mail, Alter, Größe, Konfektion, Maße und eventueller Talente/Begabungen wie Tanz/Sport/Instrument spielen etc..

Bei Bewerbungen, die per Post bei uns eingehen, legen Sie bitte unbedingt einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sollten Sie Ihr Bildmaterial zurückerhalten wollen! Anderenfalls wird dieses bei einer Absage von uns entsorgt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Absagen nicht persönlich beantworten können. Sollten wir uns nicht binnen 2 Wochen ab Eingang ihrer Bewerbung bei Ihnen gemeldet haben, so ist dies als Absage zu werten.